Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 09-2017)

Drucken

Selten hohe Overconfidence beim DAX

Die Aktienkurse steigen, jubeln wir hierzulande aber keiner. Denn mittelfristig verdunkeln sich die Wolken für Aktienanleger. Ein sehr seltenes Signal messen wir an diesem Wochenende im Overconfidence Index für deutsche Aktien. Gleichzeitig sind die Anleger sehr klar, wenn es um die Zukunft von Gold und Rohöl geht. Der Bias beider Rohstoffe geht diametral auseinander.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 08-2017

Drucken

Keine neuen Indikationen

Aus dem sentix-Datenkranz ergeben sich für uns keine neuen Impulse für die Investmentmeinung. Zwar lie-gen unsere aktiven Positionen derzeit alle leicht im Minus, die Voraussetzungen für eine positivere Entwicklung sind aber nach wie vor gegeben. Geduld scheint gefragt.

Geänderte Einschätzungen: Keine

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 08-2017)

Drucken

Gold sorgt für Jubellaune

Das Aktiensentiment leidet zunehmend unter den rückläufigen mittelfristigen Erwartungen. Die Anleger sehen in den gestiegenen Aktienkursen zunehmenden Grund für Gewinnmitnahmen. An den Positionsrisiko-Indizes kann man eine erste Anpassungsreaktion bereits ablesen. Jubeln wollen die Anleger zurzeit nur bei einem Asset: Das gelbe Edelmetall lässt die Investoren frohlocken, Bias und Sentiment erreichen neue 26-Wochenhochs.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 07-2017

Drucken

Vorbereitung einer Shortgelegenheit

Die Wochenend-Analyse hat eine sehr problematische Datenlage offenbart. Bis auf das fehlende Element der Euphorie liegen bereits Signale am Aktienmarkt vor, die auf eine negative Rendite in den nächsten Wochen hinweisen. Nun gilt es, den Markt von Tag zu Tag zu beobachten und sich auf einen Short-Einstieg einzustellen.

Geänderte Einschätzungen: Keine

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 07-2017)

Drucken

Alles, außer Euphorie!

Am Aktienmarkt liegen zurzeit alle Bedingungen für eine Korrektur vor – mit Ausnahme von Euphorie. Trotz immer neuer Rekordstände an der Wall Street springt kein Optimismus-Funke auf die Anleger über. Eine extrem ungewöhnliche Erscheinung, die mit dem empfundenen Unbehagen über die neue US-Administration zusammenhängen dürfte. Taktisch sind damit zwar noch Kurssteigerungen möglich, doch die Hausse hängt zunehmend am seidenen Faden.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information