Alibaba öffnet IPO-Anlegern die Augen

Drucken

Im aktuellen sentix Global Investor Survey zeigt sich eine bemerkenswerte Entwicklung beim sentix IPO Sentiment, das erstmals in diesem Jahr spürbar steigt. Die Stimmungsverbesserung für Börsengänge findet vor dem Hintergrund des anstehenden IPOs des chinesischen Internet-Unternehmens Alibaba statt. Dieses Ereignis strahlt auch auf die europäischen Anleger ab und lässt deren Bereitschaft steigen, Neuemissionen aufzunehmen.

Weiterlesen...

Stimmung für Europas Autobauer trübt sich spürbar ein

Drucken

Im August fällt das sentix Sektor Sentiment für keine andere Branche so stark wie für die Automobilhersteller. Dabei hatte hier noch im Frühjahr die Stimmung auf einem Allzeithoch notiert. Doch rückläufige Konjunkturerwartungen und sinkender Risikoappetit lassen die Anleger nun skeptischer gegenüber der Branche werden. Eine konträre Chance für Automobilaktien kann an den Daten aber noch nicht abgelesen werden.

Weiterlesen...

Banken-Sentiment auf tiefstem Stand seit Draghis Euro-Bekenntnis

Drucken

Das sentix Sektor Sentiment für europäische Banken fällt im laufenden Monat auf seinen tiefsten Wert seit Juli 2012. Damals befand sich die Eurolandkrise nahe ihrem Höhepunkt und forderte EZB-Präsident Draghi zu seinem Euro-Bekenntnis heraus. Die nun extrem schlechte Stimmung stellt für konträr denkende Anleger eine Gelegenheit dar.

Weiterlesen...

Anleger wenden sich von kleineren Unternehmen ab

Drucken

Die Ergebnisse des aktuellen sentix Global Investor Survey zeigen, dass die Risikoneigung an den Aktienmärkten insgesamt rückläufig ist. Besonders deutlich wird diese Entwicklung am Index zu den Anlegerpräferenzen für kleinere und mittlere Unternehmen. Dieser sinkt im laufenden Monat spürbar und signalisiert damit, dass sich die Investoren zunehmend von kleineren Kapitalisierungen abwenden – mit dem Risiko, dass der Funke auch auf die „Large Caps" überspringt.

Weiterlesen...

sentix Market Profiles: Anleger bei Euro im gesamten zweiten Halbjahr mit offener Flanke

Drucken

Die neuen sentix Market Profiles, die ein Licht auf die Anlegererwartungen für das zweite Halbjahr 2014 werfen, zeigen, dass vor allem die Devisenmarktakteure derzeit verwundbar sind. Denn für den EUR-USD-Kurs notieren die Erwartungen nun sehr einseitig auf der unteren Seite. Das ist ein Aufwärtsrisiko für die Gemeinschaftswährung! Bei Aktien haben die Investoren zwar längerfristig einen positiven Bias, kurzfristig besteht aber auch hier Überraschungspotenzial nach oben.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information