Presse- und Medienarchiv

Folder Path: \

Folder: Deutsch

folder.png

In diesem Ordner finden Sie unsere letzten Pressemitteilungen sowie die "Indikator im Fokus"-Analysen. Bei Fragen zu sentix oder unserem Research wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@sentix.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um unsere Mitteilungen zeitnah automatisch zu erhalten, melden Sie sich als Medienvertreter bitte hier zu unserem Presseverteiler an.

<< Start < 1 2 3 4 5 6 8 10 > Ende >>

Files:

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Die Anspannung steigt –Anleger blicken nervös auf Notenbanken

    Uploaded:
    18.01.16
    Änderungsdatum
    18.01.16
    File Size:
    208 KB
    Version:
    1.0

    Die Anspannung steigt – Anleger blicken nervös auf Notenbanken

    Die Unsicherheit der Anleger hinsichtlich des Euro/US-Dollar Wechselkurses steigt auf den höchsten Stand seit 2013, wie aus dem aktuellen sentix Global Investor Survey hervorgeht. Extreme Neutralität vor den anstehenden Zinsentscheiden der EZB, Fed und Bank of Japan birgt das Risiko erheblicher Kursbewegungen.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Grundvertrauen in Aktienmärkte sinkt – ein „bearishes“ Signal

    Uploaded:
    04.01.16
    Änderungsdatum
    04.01.16
    File Size:
    397 KB
    Version:
    1.0

    Grundvertrauen in Aktienmärkte sinkt – ein „bearishes“ Signal

    Das Grundvertrauen der Anleger in die Aktienmärkte der wichtigsten Wirtschaftsregionen hat zuletzt einen heftigen Dämpfer erhalten, wie aus dem aktuellen sentix Global Investor Survey hervorgeht. Die strategische Zuversicht der Anleger in deutsche Aktientitel fällt weiter auf ein 52 Wochentief. Auch für Asien sinkt die Grundüberzeugung deutlich ab.

  • pdf.png

    sentix Euro Break-up Index Dezember 2015

    Uploaded:
    28.12.15
    Änderungsdatum
    28.12.15
    File Size:
    274 KB
    Version:
    1.0

    Exit-Diskussionen kommen in 2016 erneut auf die Agenda

    Das Risiko eines Auseinanderbrechens der Eurozone hatte sich bis in den Herbst hinein beruhigt, die Flüchtlingskrise die volle Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen. Doch das Austritts-Thema kommt in 2016 erneut auf die Agenda: Der sentix Euro Break-up Index (EBI) steigt im Dezember auf 14 Punkte an. Dies ist der zweite Anstieg in Folge. Die Wahrnehmung der Anleger verändert sich und es werden zunehmend mehr Länder als Austrittskandidaten gehandelt.

  • pdf.png

    sentix Euro Break-up Index November 2015

    Uploaded:
    30.11.15
    Änderungsdatum
    30.11.15
    File Size:
    170 KB
    Version:
    1.0

    Der „Fixit“ reiht sich ins Ensemble der „Exits“ ein

    Der sentix Euro Break-up Index (EBI) steigt im November leicht an. Nach zuletzt deutlicher Entspannung gehen aktuell wieder 11,7% der Befragten von einem Auseinanderbrechen der Eurozone in den nächsten sechs Monaten aus. Die Liste der Diskutierten „Exit“ Synonyme nimmt bedenkliche Ausmaße an. Die Aussicht auf ein Volksentscheid in Finnland bringt den „Fixit“ ins Spiel.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus:Die Bullen sind los – Optimismus erreicht bedenkliche Ausmaße

    Uploaded:
    23.11.15
    Änderungsdatum
    30.11.15
    File Size:
    194 KB
    Version:
    1.0

    Die Bullen sind los – Optimismus erreicht bedenkliche Ausmaße

    Die aktuelle Stimmung der Anleger gegenüber deutschen Aktientiteln erreicht fast ein Allzeithoch. Der seit 2001 erhobene sentix Global Investor Survey hat zuvor nur zweimal vergleichbare Werte hervorgebracht. Dies ist nicht nur kurzfristig eine Belastung für die Märkte, sondern hat auch eine mittelfristige Signalwirkung.

  • pdf.png

    Indikator im Focus: Erneuter Ölpreisverfall belastet europäische Energieaktien (November 2015)

    Uploaded:
    16.11.15
    Änderungsdatum
    16.11.15
    File Size:
    185 KB
    Version:
    1.0

    Erneuter Ölpreisverfall belastet europäische Energieaktien

    Das sentix Sektor Sentiment für Europas Energie-Aktien fällt im November kräftig. Die Stimmung unter den Anle-gern ist nun so schlecht wie zuletzt im September. Der erneute Preisverfall des Rohöls dämpft die Erwartungen.

  • pdf.png

    Indikator im Focus: EUR/USD – Stimmung auf Allzeittief! (November 2015)

    Uploaded:
    09.11.15
    Änderungsdatum
    13.11.15
    File Size:
    215 KB
    Version:
    1.0

    EUR/USD – Stimmung auf Allzeittief!

    Die Stimmung der Anleger gegenüber dem Euro erreicht ein Allzeittief. Der sentix Global Investor Survey zeigt, dass die Anleger noch pessimistischer dem Euro gegenüberstehen als zu Hochzeiten der Eurokrise. Der US Dollar gewinnt hingegen in der Gunst der Anleger.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus; Chinesischer Aktienmarkt –Volatilität voraus! (November 2015)

    Uploaded:
    02.11.15
    Änderungsdatum
    02.11.15
    File Size:
    189 KB
    Version:
    1.0

    Chinesischer Aktienmarkt –Volatilität voraus!

    Die Unsicherheit der Anleger gegenüber dem chinesischen Aktienmarkt CSI300 steigt auf ein 52 Wochenhoch. Der sentix Global Investor Survey zeigt, dass die Investoren verunsichert auf das makroökonomische Umfeld Chinas reagieren.

  • pdf.png

    sentix Euro Break-up Index Oktober 2015

    Uploaded:
    27.10.15
    Änderungsdatum
    27.10.15
    File Size:
    171 KB
    Version:
    1.0

    Eurozone zeigt sich erneut gefestigt

    Der sentix Euro Break-up Index (EBI) fällt im Oktober zum vierten Mal in Folge und notiert mit 11,3% auf einem Jahrestief. Obwohl sich Europa mit der Flüchtlingskrise einer ernsten Herausforderung gegenüber sieht, führt dies nicht zu
    einer erneuten Verunsicherung über die Stabilität der Eurozone.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus; Strategischer Bias, USD/JPY – Die Bank of Japan muss liefern! (Oktober 2015)

    Uploaded:
    19.10.15
    Änderungsdatum
    19.10.15
    File Size:
    192 KB
    Version:
    1.0

    Indikator im Fokus; Strategischer Bias, USD/JPY – Die Bank of Japan muss liefern! (Oktober 2015)

    Das Grundvertrauen der Anleger in den japanischen Yen fällt weiter auf ein 52 Wochentief. Die Geduld mit der Bank of Japan (BoJ) schwindet. Sollten keine weiteren quantitativen Maßnahmen auf japanischer Seite erfolgen, dürfte sich der Druck auf USD/JPY verstärken.

<< Start < 1 2 3 4 5 6 8 10 > Ende >>
Seite 8 von 12
Ergebnisse 71 - 80 von 119

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information