Presse- und Medienarchiv

Folder Path: \

Folder: Deutsch

folder.png

In diesem Ordner finden Sie unsere letzten Pressemitteilungen sowie die "Indikator im Fokus"-Analysen. Bei Fragen zu sentix oder unserem Research wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@sentix.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um unsere Mitteilungen zeitnah automatisch zu erhalten, melden Sie sich als Medienvertreter bitte hier zu unserem Presseverteiler an.

<< Start < 1 3 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Files:

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Vertrauen in den DAX steigt auf Jahreshoch

    Uploaded:
    19.09.16
    Änderungsdatum
    01.10.16
    File Size:
    194 KB
    Version:
    1.0

    Vertrauen in den DAX steigt auf Jahreshoch

    Die Zuversicht in deutsche Aktientitel steigt auf ein neues Jahreshoch. Bereits seit Februar erhöht sich das Grund-vertrauen der professionellen Anleger in Dax-Werte kontinuierlich, während kurzfristig die Stimmung gedämpft bleibt. Dies ist ein positives Signal für die weitere Kursentwicklung des DAX.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Wenig Angst trotz Enttäuschung

    Uploaded:
    12.09.16
    Änderungsdatum
    12.09.16
    File Size:
    241 KB
    Version:
    1.0

    Wenig Angst trotz Enttäuschung

    Die Stimmung der Anleger gegenüber langlaufenden deutschen Staatsanleihen kühlt sich ab. Die Entscheidung der EZB, vorerst von weiteren Maßnahmen abzusehen, enttäuscht die Anleger. Von Angst wie im April/Mai 2015 kann an den Anleihemärkten jedoch noch keine Rede sein.

  • pdf.png

    sentix Euro Break-up Index: Oberflächliche Entspannung

    Uploaded:
    29.08.16
    Änderungsdatum
    27.09.16
    File Size:
    280 KB
    Version:
    1.0

    Euro Break-up Index: Oberflächliche Entspannung

    Die Situation in der Eurozone entspannt sich im August. Der sentix Euro Break-up Index (EBI) fällt um 4,6 auf 15,7 Punkte und liegt damit wieder deutlich unterhalb der „magischen“ 20 Punkteschwelle. Ausgehend von einer gesun-kenen Risikowahrnehmung für die Euro-Peripherie schätzen die Anleger das Risiko für ein Auseinanderbrechen der Eurozone geringer ein. Risiken gehen weiterhin von der latenten Lage der Banken in Italien sowie der schwachen konjunkturellen Lage aus.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Stimmung zu Emerging Markets Aktien steigt auf 3-Jahreshoch!

    Uploaded:
    23.08.16
    Änderungsdatum
    23.08.16
    File Size:
    188 KB
    Version:
    1.0

    Stimmung zu Emerging Markets Aktien steigt auf 3-Jahreshoch!

    Der monatlich erhobene sentix-Indikator zum Sentiment für Emerging Markets Aktien deutet auf weiter ansteigende Kurse hin. Die Kaufbereitschaft unter den von sentix befragten Investoren erreicht den positivsten Wert seit drei Jahren. Konjunktur- und Rohstoffpreiszuversicht beflügeln die Erwartungen der Anleger.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Grundvertrauen in chinesische Aktien steigt weiter

    Uploaded:
    15.08.16
    Änderungsdatum
    15.08.16
    File Size:
    186 KB
    Version:
    1.0

    Grundvertrauen in chinesische Aktien steigt weiter

    Seit Februar hat sich das Grundvertrauen der Anleger in chinesische Aktien kontinuierlich erhöht. Dies ist ein positi-ves Signal für die Dividendenwerte. Der aktuelle Impuls im sentix-Sentiment dürfte nun dazu führen, dass die Grundüberzeugung in konkrete Portfoliohandlungen umgesetzt wird.

  • pdf.png

    sentix Euro Break-up Index: Das Ansteckungsrisiko für andere Länder steigt

    Uploaded:
    01.08.16
    Änderungsdatum
    01.08.16
    File Size:
    206 KB
    Version:
    1.0

    Das Ansteckungsrisiko für andere Länder steigt

    Nach dem Brexit Schock und dem deutlichen Anstieg Ende Juni beruhigt sich der sentix EBI Index (Euro Break-up Index) zum Monatsende Juli 2016. Der Rückgang von 6,8 Punkten auf 20,3 Punkten sollte aber nicht darüber hinweg-täuschen, dass der Wert immer noch höher liegt als vor der Brexit-Wahl. Die augenscheinliche Ruhe an den Kapital-märkten hat demnach nicht dazu geführt, dass die Gefahr für ein Auseinanderbrechen der Eurozone nachhaltig ge-wichen ist. Vielmehr steigt im Hintergrund das Risiko der Ansteckung. Einzelne Länder wie Finnland oder auch Ita-lien markieren neue Jahreshochs in den Länder-EBI-Indizes.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: „Overconfidence-Index“ signalisiert Gefahr für den Rentenmarkt

    Uploaded:
    01.08.16
    Änderungsdatum
    01.08.16
    File Size:
    183 KB
    Version:
    1.0

    „Overconfidence-Index“ signalisiert Gefahr für den Rentenmarkt

    Der sentix Global Investor Survey weist auf erhebliches Risikopotenzial für Bundesanleihen hin, denn der sentix Overconfidence Index für den Bund-Future erreicht mit +9 Punkten einen Extremwert. In der Vergangenheit deute-ten vergleichbare Indexstände auf Kursverluste hin.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: Anleger setzen auf globale Aktien

    Uploaded:
    18.07.16
    Änderungsdatum
    18.07.16
    File Size:
    252 KB
    Version:
    1.0

    Anleger setzen auf globale Aktien

    Der aktuelle sentix Strategische Bias sendet ein positives Signal an die globalen Aktienmärkte aus. Die gestiegenen mittelfristigen Markterwartungen der Investoren deuten auf steigende Kurse. Seit dem Brexit-Votum hat der euro-päische Aktienmarkt das Nachsehen.

  • pdf.png

    Indikator im Fokus: In der Krise liegt die Chance

    Uploaded:
    11.07.16
    Änderungsdatum
    11.07.16
    File Size:
    180 KB
    Version:
    1.0

    In der Krise liegt die Chance

    Der Brexit verschärft die Krise des europäischen Bankensektors. Dementsprechend fällt das sentix Sektor Sentiment auf ein neues Allzeittief. Das Stimmungsbild ist jedoch bereits derart negativ, dass daraus eine Chance entstehen kann.

  • pdf.png

    Brexit-Sonderanalyse: Ein Drama in drei Akten

    Uploaded:
    28.06.16
    Änderungsdatum
    28.06.16
    File Size:
    802 KB
    Version:
    1.0

    Brexit – Ein Drama in drei Akten

    • Akt 1 (Vorspiel): Die Brexit-Gefahren wurden lange von den Anlegern verdrängt und führten folgerichtig zu einer Phase der Angst im Vorfeld der Entscheidung. Der Anschlag auf die britische Politikerin Cox hat jedoch das Status Quo-Denken von Anlegern und Beobachtern erneut angeheizt. Kurz vor dem Ereignis wurde die Gefahr erneut geleugnet. Aus diesem Grund ging der Markt völlig unvorbereitet in die Wahlnacht.
    • Akt 2 (Höhepunkt): Das „Leave“-Votum führte zu einem schockartigen Erkennen-Prozess. Auf kurze Sicht regieren das Sentiment und uniforme Verhaltensweisen. Diese sind aber nur selten wegweisend für die mittlere und längere Sicht.
    • Akt 3 (Ausblick): Während sich kurzfristig die Wogen schon bald glätten dürften, dürfte sich das Brexit-Ereignis als Strukturbruch erweisen. Aus solchen Brüchen erwachsen oftmals neue, nachhaltige Trends. Es kommt nun auf Differenzierung an. Euro, US-Aktien und Bundesanleihen stehen für uns im Fokus.

<< Start < 1 3 5 6 7 8 9 10 > Ende >>
Seite 3 von 10
Ergebnisse 21 - 30 von 96

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information