sentix Weekly

Folder Path: \

Folder: sentix Weekly (deutsch)

folder.png

<< Start < Zurück 1 3 > Ende >>

Files:

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 11-2017

    Uploaded:
    20.03.17
    File Size:
    398 KB

    Die Aktien-Risikolage wird nicht besser

    Die steigenden Aktienkurse sorgen nicht für Entspannung in unserem Datenkranz. Im Gegenteil. Die von uns gemessene Risikolage verschlechtert sich weiter. Wir zeigen dies anhand diverser sentix-Indikatoren auf. Pa-rallelen zum Frühjahr 2006 drängen sich auf.

    Geänderte Einschätzungen: EuroSTOXX 50

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 11-2017

    Uploaded:
    19.03.17
    File Size:
    822 KB

    Das Grundvertrauen bricht weiter weg

    Der anhaltende Rückgang im Aktien-Grundvertrauen wird immer mehr zu einem Rätsel. Selten zuvor klafften Aktienmarkttendenz und Bias so deutlich auseinander. Das sollte die Bullen aber dennoch nicht beruhigen. Denn auch einstige Stützen, wie der japanische Aktienmarkt, werden nun von diesem Phänomen erfasst. Im Rohstoff-Segment zeigt sich Gold in verbesserter Verfassung, während die Risikolage bei Öl angespannt bleibt.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 10-2017

    Uploaded:
    13.03.17
    File Size:
    303 KB

    Von Euro zu Yen

    Während sich an den Aktienmärkten kaum etwas im sentix-Datenkranz getan hat und die Sentimentlage weiter angespannt bleibt, zeichnet sich am Währungsmarkt eine deutlichere Short-Fokussierung beim Yen ab. Im Rohstoff-Segment hat sich unsere Geduld ausgezahlt: Der Öleinbruch hievt das Research-Portfolio deutlich ins Plus.

    Geänderte Einschätzungen: EUR-USD, EUR-JPY

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 10-2017

    Uploaded:
    12.03.17
    File Size:
    953 KB

    Das Grundvertrauen sinkt weiter

    Die Lage für die Aktienmärkte hat sich aus Sicht des Anlegerverhaltens leider nicht verbessert. Das Grundvertrauen bröckelt weiter und die damit latent über dem Markt schwebende Gewinnmitnahmebereitschaft ist ein Risikofaktor. Wie bedeutend dieser sein kann, konnte man in der abgelaufenen Woche im Ölmarkt beobachten. Zwar dauerte es einige Wochen, bis die Korrektur einsetzte, doch die Stärke des Abwärtsimpulses dürfte der großen Divergenz zwischen Bias und Marktpreis geschuldet sein.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 09-2017

    Uploaded:
    06.03.17
    File Size:
    271 KB

    Des Guten zu viel

    Obwohl die sentix Konjunkturindizes, die heute veröffentlicht wurden (Details unter http://konjunktur.sentix.de), ein starkes Konjunkturbild zeichneten, wiegt die Last der sonstigen sentix-Daten zunehmend schwer auf den Aktienmärkten. Eine Pause im Aufwärtstrend scheint unausweichlich.

    Geänderte Einschätzungen: Aktien Deutschland

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 09-2017

    Uploaded:
    05.03.17
    File Size:
    676 KB

    Selten hohe Overconfidence beim DAX

    Die Aktienkurse steigen, jubeln wir hierzulande aber keiner. Denn mittelfristig verdunkeln sich die Wolken für Aktienanleger. Ein sehr seltenes Signal messen wir an diesem Wochenende im Overconfidence Index für deutsche Aktien. Gleichzeitig sind die Anleger sehr klar, wenn es um die Zukunft von Gold und Rohöl geht. Der Bias beider Rohstoffe geht diametral auseinander.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 08-2017

    Uploaded:
    27.02.17
    File Size:
    266 KB

    Keine neuen Indikationen

    Aus dem sentix-Datenkranz ergeben sich für uns keine neuen Impulse für die Investmentmeinung. Zwar lie-gen unsere aktiven Positionen derzeit alle leicht im Minus, die Voraussetzungen für eine positivere Entwicklung sind aber nach wie vor gegeben. Geduld scheint gefragt.

    Geänderte Einschätzungen: Keine

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 08-2017

    Uploaded:
    26.02.17
    File Size:
    664 KB

    Gold sorgt für Jubellaune

    Das Aktiensentiment leidet zunehmend unter den rückläufigen mittelfristigen Erwartungen. Die Anleger sehen in den gestiegenen Aktienkursen zunehmenden Grund für Gewinnmitnahmen. An den Positionsrisiko-Indizes kann man eine erste Anpassungsreaktion bereits ablesen. Jubeln wollen die Anleger zurzeit nur bei einem Asset: Das gelbe Edelmetall lässt die Investoren frohlocken, Bias und Sentiment erreichen neue 26-Wochenhochs.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 07-2017

    Uploaded:
    20.02.17
    File Size:
    256 KB

    Vorbereitung einer Shortgelegenheit

    Die Wochenend-Analyse hat eine sehr problematische Datenlage offenbart. Bis auf das fehlende Element der Euphorie liegen bereits Signale am Aktienmarkt vor, die auf eine negative Rendite in den nächsten Wochen hinweisen. Nun gilt es, den Markt von Tag zu Tag zu beobachten und sich auf einen Short-Einstieg einzustellen.

    Geänderte Einschätzungen: Keine

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 07-2017

    Uploaded:
    19.02.17
    File Size:
    735 KB

    Alles, außer Euphorie!

    Am Aktienmarkt liegen zurzeit alle Bedingungen für eine Korrektur vor – mit Ausnahme von Euphorie. Trotz immer neuer Rekordstände an der Wall Street springt kein Optimismus-Funke auf die Anleger über. Eine extrem ungewöhnliche Erscheinung, die mit dem empfundenen Unbehagen über die neue US-Administration zusammenhängen dürfte. Taktisch sind damit zwar noch Kurssteigerungen möglich, doch die Hausse hängt zunehmend am seidenen Faden.

<< Start < Zurück 1 3 > Ende >>
Seite 1 von 3
Ergebnisse 1 - 10 von 22

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information