Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 22-2018)

Drucken

Aktien aus Euroland in der Vertrauenskrise

In die Korrektur der Aktienmärkte hinein steigt auch der Pessimismus weiter an. Dieses Signal lässt Contrarian-Investoren aufhorchen. Die Kursrückgänge bei Aktien führen aber nicht dazu, dass die Wertwahrnehmung für Dividendentitel ansteigt. Eine Ausnahme bilden die US-Technologiewerte. Umgekehrt entdecken die Anleger zunehmend den US- und Euroland Bondmarkt als Anlagealternative. Für den Euro bleiben die Anleger alles andere als zuversichtlich.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information