Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 21-2018)

Drucken

Erster Lichtblick im Strategischen Aktien-Bias

Im Strategischen Bias zeigen sich erste Lichtblinke einer Stabilisierung, für eine Trendwende ist es aber noch zu früh, zumal der Bias zur Euro-Südschiene weiter gefallen ist. Die Anleger haben im Mai Aktienpositionen leicht reduziert, was die Risikolage verbessert. Bei Bonds messen wir einen positiven Sentimentimpuls. Gegenüber dem US-Dollar steigt das Grundvertrauen weiter, doch kurzfristig steigen die Chancen auf eine EUR-USD-Zwischenerholung.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information