Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 21-2017)

Drucken

Anleger folgen den Preissignalen nicht

Über alle globalen Aktienmärkte hinweg ist als große Gemeinsamkeit festzustellen, dass die Anleger die vorliegenden Chartsignale reihenweise in Frage stellen und keine Aufbruchstimmung aufkommt. Es zeigt sich im Sentiment weder Freude über die neuen Allzeithochs in den USA, noch steigt der mittelfristige Bias für alle übrige Aktienmärkte. Vielmehr verdunkeln sich die Wolken für das Wechselkurs-Paar USD/JPY. Auch auf der Rentenseite messen wir zunehmendes Risiko.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information