sentix Investmentmeinung 15-2015

Drucken

Bullishes Sentiment macht den Kurzfristtrend unberechenbarer

Der April gilt traditionell als saisonal starker Monat. Vor allem die erste April-Hälfte tritt dabei positiv in Erscheinung. Dies ist auch in 2015 bislang nicht anders. Die gute Performance der Nach-Oster-Woche hat besonders Eindruck bei den Anlegern hinterlassen und die Stimmungswerte in Europa kräftig gehoben. Damit ist unter Risikogesichtspunkten nunmehr ein kritischeres Urteil zu fällen.

Geänderte Einschätzungen: DAX, EuroSTOXX 50, Nikkei, CSI300

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 15-2015)

Drucken

Jubelstimmung

Während sich die Anleger über die US-Aktientendenz extrem unsicher sind, regiert in Europa und zu Asien der Optimismus. Zu DAX und Co. messen wir sogar echte Jubelstimmung! An den Währungsmärkten gewinnt dagegen ein Trendwende-Szenario für den US-Dollar weiter an Kontur. Von einer solchen Entwicklung dürfte auch Gold profitieren.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 14-2015

Drucken

Oster-Edition

Feiertagsbedingt ist die Investmentmeinung in dieser Woche verkürzt! Wir haben die Teilkomponenten zu den Märkten (siehe Tabelle in dem Dokument) aktualisiert. Es ergeben sich keine neuen Einschätzungen zu den von sentix betrachteten Märkten. In der kommenden Woche erhalten Sie wieder die Investmentmeinung im gewohnten Format.

Geänderte Einschätzungen: keine

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 14-2015)

Drucken

USD-Korrektur wird wahrscheinlicher

In der Oster-Edition des sentix Weekly präsentieren wir Ihnen wieder die aktuellen Highlights aus dem sentix-Datenkranz. Trotz der Stimmungsverbesserung am Aktienmarkt bleibt das stabile Grundvertrauen entscheidend für den weiteren Kursverlauf. Auch zu japanischen Aktien und Gold notieren wir markante Bewegungen im Strategischen Bias. Im Währungsbereich zeichnet sich eine Zäsur für den US-Dollar ab.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 13-2015

Drucken

Ein erstaunliches Extremsignal

Beim flüchtigen Blick auf die sentix-Daten könnte einem eine wichtige Indikation entgehen. Während weder das Sentiment noch der Strategische Bias einen extremen Wert aufweisen, überrascht die Kombination beider Indikatoren dagegen deutlich. Der Time Differential Index für DAX und EuroSTOXX 50 ist auf überraschend niedrige Werte gefallen. Erfahrungsgemäß eine Indikation mit weitreichender Wirkung!

Geänderte Einschätzungen: DAX, EuroSTOXX 50, EUR-USD und USD-JPY

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information