sentix Investmentmeinung 42-2016

Drucken

Öl mit neuem Signal

Die Ölpreise konnten sich in den letzten Wochen – entgegen der üblichen saisonalen Tendenz – weiter erho-len. Ausgangspunkt war ein schwaches Sentiment und eine moderate Belebung im Strategischen Bias. Doch nun beginnen sich, eine Reihe von Divergenzen einzustellen. Diese müssen zwar den Ölpreis nicht sofort nach Süden bringen, doch die Gefahrenmomente nehmen zu!

Geänderte Einschätzungen: EUR-USD, Rohöl

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ein zweites Brexit-Erlebnis?

Drucken

In einer Sonderumfrage haben wir mehr als 1.000 Investoren nach Ihrer Meinung zu den anstehenden US-Präsidentschaftswahlen befragt. Aus Sicht der Anleger scheint die Wahl gelaufen. Rund 90% rechnen mit einem Sieg der demokratischen Bewerberin Hillary Clinton. Dieses klare Votum geht über den aktuellen Stand der sogenannten „prediction markets“, also dem Votum der Buchmacher, hinaus. Wiederholt sich die Story des Brexits?

Weiterlesen...

SNTI and SNTZ data delayed

Drucken

Dear data client,
due to a technical problem, the data for the sentix Styles indices (part of 'preference and behavior data package') cannot provided in time. We are working on the issue and hope to have the data ready for download by Monday night. Please notice, that the data you receive on Bloomberg are not the final numbers and will be revised by the upcoming update. We will inform you by mail as soon as the delayed data is available to you.

Data codes affected by this issue are starting with SNTIxxxx and SNTZxxxx.

All other data items are available and correct.

We apologize any inconvenience for you and thank for your understanding.

Kind regards,

Your sentix database team

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 42-2016)

Drucken

Aktien-Stimmung auf Jahreshoch

Die Stimmung am Aktienmarkt hat sich im Wochenverlauf sehr deutlich verbessert. Die Anleger gehen zuversichtlich in die heiße US-Vorwahlzeit. Positiv ist die stabile Grundüberzeugung bei Aktien zu nennen, die sich nun auch zu Euro und Gold wieder einzustellen beginnt. Renten dagegen leiden unter massivem Vertrauensverlust.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Eine Frage der Anpassung

Drucken

Die Stimmung gegenüber dem Euro fällt auf den tiefsten Stand seit Brexit. Zwar deuten vergleichbar pessimistische Sentimentwerte auf eine unmittelbare Kaufchance, die offensive Positionierung steht jedoch noch nicht im Einklang mit der Stimmung der Anleger. Daher ist in den nächsten Wochen vorerst mit Kursschwäche zu rechnen.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information