Merkwürdiges

Drucken

In den letzten Tagen sind wieder so einige Nachrichten, Statements und Begründungen über die Ticker gelaufen, die den Beobachter nur wundern können. Eine kleine Zusammenfassung und Kommentierung.

Weiterlesen...

Leistung, die Leiden schafft

Drucken

Unter ihrem Slogan, Leistung aus Leidenschaft, bewirbt Deutschlands größtes Geldhaus seine Expertise für große Vermögen. "Die Kunst ist es, jedes Vermögen mit dem Respekt zu behandeln, als wäre es das eigene", verspricht der Private Banking Berater. In den Ohren eines Behavioristen klingt dies eher wie eine Drohung.

Weiterlesen...

Billionen und Zwang

Drucken

So langsam geht selbst dem engagiertesten Blogger die Kraft aus. Gegen das immer größere Ausmaß an ökonomischer Dumm- und Blindheit mag man einfach nicht mehr anschreiben. Dabei ist genau jetzt Aktivität gefragt. Denn das unabwendbare ökonomische Schicksal der Eurozone gefährdet im Überlebenskampf des Euro mehr und mehr Freiheitsrechte und demokratische Prinzipien. Die „financial repression" nimmt konkrete Formen an – befeuert von „Experten".

Weiterlesen...

Das Euroland-Virus ist auf die Welt übergesprungen

Drucken

Was sich in den sentix Daten bereits im April und Mai abzeichnete wird nun real. Die Wirtschaftsschwäche in Euroland infiziert den Globus. Alle Gesamtindizes für die sechs wichtigen Weltregionen geben nach, allen voran die US-Ökonomie. Am deutlichsten leidet aber Deutschland.

Weiterlesen...

Keine Entwarnung für den Euro

Drucken

Die neueste Umfrage zum sentix Euro Break-up Index, durchgeführt unmittelbar nach den überraschenden Gipfel-Beschlüssen der Euro-Regierungschefs am letzten Freitag, brachte ein ernüchterndes Ergebnis für die Rettungspolitiker. Die rund 1.000 von sentix befragten Investoren sehen das Risiko, dass innerhalb von zwölf Monaten mindestens ein Land die Eurozone verlässt, kaum geringer als vor einer Woche!

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information