sentix Euro Break-up Index News

Auf dieser Seite informieren wir über die neueste Entwicklung des sentix Euro Break-up Index. Dieser Indikator zeigt im Zeitablauf, für wie wahrscheinlich private und institutionelle Investoren auf Sicht von 12 Monaten ein Auseinanderbrechen der Eurozone (Ausscheiden mindestens eines Landes) halten und welche Länder besonders betroffen sind.

Zugriff auf alle Charts für registrierte sentix Teilnehmer

Keine Entwarnung für den Euro

Drucken

Die neueste Umfrage zum sentix Euro Break-up Index, durchgeführt unmittelbar nach den überraschenden Gipfel-Beschlüssen der Euro-Regierungschefs am letzten Freitag, brachte ein ernüchterndes Ergebnis für die Rettungspolitiker. Die rund 1.000 von sentix befragten Investoren sehen das Risiko, dass innerhalb von zwölf Monaten mindestens ein Land die Eurozone verlässt, kaum geringer als vor einer Woche!

Weiterlesen...

56% rechnen mit Zerfall der Eurozone

Drucken

Dies ist das Ergebnis der ersten sentix Umfrage zum neuen sentix Euro Break-up Index. 56% der sentix Teilnehmer erwarten demnach einen Austritt mindestens eines Landes aus der Eurozone innerhalb der nächsten 12 Monate! An der Umfrage beteiligten sich rund 1.000 Investoren aus dem In- und Ausland. Die Wahrscheinlichkeit für einen Austritt aus der Eurozone wird dabei von privaten und institutionellen Teilnehmern sehr ähnlich eingeschätzt.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information