Gezeiten-Wende

Drucken

Der Oktober 2016 zeichnet sich durch besondere Veränderungen im sentix-Datenkranz aus. Vordergründig geht der gemäßigte Erholungskurs der globalen Volkswirtschaften weiter. Allerdings sticht die Dynamik in Deutschland, China sowie Lateinamerika besonders hervor. In Euroland ist das Momentum geringer, aber dennoch klar positiv. Neben diesen Monat-zu-Monat-Änderungen scheint aber auch im längerfristigen Kontext eine Wahrnehmungsänderung bei den Anlegern einzutreten. Darauf deuten die sentix Themenindizes hin!

 Ausführlicher Report Oktober 2016

Headlines des Monats

  • Die konjunkturelle Lage in Euroland hellt sich auch im Oktober weiter auf. Der Gesamtindex steigt auf +8,5 Punkte, die Erwartungen sogar auf den höchsten Stand seit Dezember 2015.
  • In einzelnen Ländern und Regionen sind starke Anstiege in den Erwartungsindizes zu verzeichnen. Vor allem Deutschland und Asien ex Japan verzeichnen ein kräftiges Plus in den sentix Indikatoren!
  • Darüber hinaus gewinnt auch der Turnaround in Lateinamerika immer mehr an Kontur. Die Erwartungen verbes-sern sich auf +10,75 Punkte, den höchsten Stand seit Januar 2014!
Euroland Jan 17 Feb 17 Mar 17 Apr 17 May 17 Jun 17
Gesamtindex 18.2 17.4 20.7 23.9 27.4 28.4

sentix Konjunkturindex im Überblick

 

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information