Parallelen von 2008 und 2016

Drucken

Der Jahresauftakt 2016 erinnert viele Marktbeobachter an den missglückten Jahresanfang im Jahr 2008. Damals war der schwache Jahresstart ein böses Omen für den Rest des Jahres. Wird es auch dieses Mal so sein? Wir haben einige interessante Parallelen gefunden, die Anleger durchaus beunruhigen sollten. Nicht nur das Kursmuster der letzten Tagen, auch die Entwicklung in den sentix-Indikatoren vor und nach dem Jahreswechsel sind erstaunlich ähnlich.

Das Umfeld, so gleich oder ähnlich es mir 2008 auch sein mag, wirkt demnach auf vergleichbare Weise auf die Psychologie der Anleger ein. Und unter dem Eindruck einer ähnliches Psychlogie, sollten ähnliche Kursmuster in der Zukunft die Folge sein.

 Unsere Überlegungen haben wir in einer Powerpoint-Datei zusammengefasst. Sie können diese über den nachfolgenden Link downloaden.

Bitte beachten Sie:

Klicken Sie hier, um die Analyse einzusehen!

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information