Aktiensentiment auf Panik-Niveau

Drucken

Das Säbelrasseln der beiden verhaltensauffälligen Präsidenten Donald Trump und Kim Jong Un hat die Stimmung an den Märkten massiv getrübt. Das sentix Sentiment fällt an wichtigen Märkten auf den tiefsten Stand seit zwei Jah-ren. Contrarians horchen auf, denn eine so schlechte Stimmung verspricht eine positive Kursentwicklung für den Ak-tienmarkt. Wiederholt sich in 2017 die Geschichte von 2013?

Was haben die Jahre 2013 und 2017 gemein? In beiden Jahren wurde ein neuer Bundestag in Deutschland gewählt. Und in beiden Jahren sorgte Nordkorea mit seinen atomaren Muskelspielen für Aufsehen. Und – last but not least – in beiden Jahren gab es im August ein negatives Sentiment-Extrem.

sentix Sentiment Aktien Deutschland

sentix Sentiment Aktien Deutschland

Im Unterschied zu 2013 wissen wir im Jahr 2017 allerdings noch nicht, ob der Höhepunkt des Korea-Konfliktes mit der abgelaufenen Woche durchschritten ist. Rein statistisch sind solch niedrigen Stimmungswerte, wie wir sie derzeit messen, aber mit positiven Ertragserwartungen für den Aktienmarkt verbunden. Vor allem gilt dies, wenn ein 10-16wöchiger Anlagehorizont unterstellt wird. Auf Sicht von 4-6 Wochen ist ein zweites Tief durchaus nicht selten (z.B. zuletzt in 2015). Günstig sind derzeit auch die strategischen Grunderwartungen der Anleger, während die jüngsten Konjunkturdaten sich schwächer präsentieren, als dies beispielsweise in 2013 der Fall war.

Hintergrund

Das sentix Sentiment (kurzfristige Markterwartungen auf Sicht von einem Monat) wird seit 2001 wöchentlich unter privaten und institutionellen Anlegern via Internet im Rahmen des sentix Global Investor Surveys erhoben. Es stellt die Emotionen der Anleger zwischen Angst und Gier dar. Negative Sentiment-Extreme sind in der Regel unmittelbare Indikationen für eine Kursverbesserung. Hoher Optimismus kann ein Warnzeichen für eine bevorstehende Konsoli-dierung sein. Längerfristige Umkehrpunkte werden hingegen meist durch eine Sentimentdivergenz angezeigt.

Die aktuelle Umfrage zum sentix Sentiment ist in der Zeit vom 10.08. bis zum 12.08.2017 unter rund 1.000 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt worden.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information