ZfU Kapitalanlegertagung 2018

ZfU Kapitalanlegertagung 2018

Behavioral Finance im Fokus

More...
Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
First Mover Advantage

First Mover Advantage

Besser und schneller informiert

Wissen, was mehr als 4.500 Anleger weltweit erwarten - nahezu in Echtzeit

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

Ruhe vor der Bundestagswahl. Aber danach?

Drucken

Es herrscht Ruhe an der Euro-Front. Zumindest galt dies für die Zeit vor der Bundestagswahl. Der sentix Euro Break-up Index ist im September erneut leicht auf 7,66% gesunken. Dies ist der tiefste Wert seit Juli 2014, als das Allzeit-tief des Index bei 7,61% erreicht wurde. Alle wesentlichen Länderindizes haben im Einklang mit dieser Tendenz nachgegeben. Doch ob sich dieser friedliche Zustand auch nach der Wahl noch hält, ist fraglich.

Weiterlesen...

Data revision notification

Drucken

Due to a computational error (related to future rolling), we have updated the data for the following SNTO series (sentix Overconfidence Index):

- SNTOBFOI
- SNTOTYOI

Weiterlesen...

Die Breite des Aufschwungs stimmt

Drucken

Die sentix Konjunkturindizes für Euroland signalisieren auch im September eine stabile Verfassung. Der Gesamt-index steigt leicht auf 28,2 Punkte. Lage und Erwartungen zeigen sich dabei zum Vormonat nur wenig verändert. Im letzten Monat enttäuschten die deutschen sowie die US-Daten. In beiden Regionen gibt es moderate Gegen-bewegungen. Alle anderen Weltregionen bleiben auf Wachstumskurs. Vor allem in Japan streben die Lagewerte deutlich nach oben und erreichen den höchsten Wert seit Sommer 2007.

Weiterlesen...

Erstaunlich gelassen

Drucken

Die Anleger betrachten die Eurozone mit erstaunlicher Gelassenheit. Weder die Aussicht auf ein baldiges Ende des EZB-Ankaufprogramms, noch der Entscheid der Karlsruher Verfassungsrichter (Verweis an EuGH) oder die politischen Gedankenspiele in Italien (Einführung einer Doppelwährung) haben die Anleger verunsichert. Der sentix Euro Break-up Index fällt auf 8,0% (von 8,9%) und der Teilindex für Italien sinkt ebenfalls von 5,5% auf 4,6%!

Weiterlesen...

Bitcoin-Wahnsinn ohne Ende

Drucken

Bitte nicht ausrutschen! Bitcoin & Co. sind gefährlich.Was denken sich eigentlich die Leute, wenn sie in Bitcoin investieren? Ist es die Suche nach dem ultimativen, alternativen Geld? Einige, die ihr Geld vermeintlich in Bitcoin investieren, glauben sicherlich an die Idee des manipulationssicheren, inflationsfreien Alternativ-Geldes. Doch bei den allermeisten dürfte es sich inzwischen um nichts anderes als blanke Gier handeln.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information